Kontakt
Dr. med. dent. M.Sc. Bettina Kerler
Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in Unterhaching auf jameda
Vorbeugung

Wie kann Zahn- und Kieferfehlstellungen vorgebeugt werden?

Eine Vorbeugung gegen erblich bedingte Fehlstellungen ist nicht möglich. Wenn Sie von einer Zahn- oder Kieferfehlstellung betroffen waren, sollten Sie daher Ihr Kind frühzeitig, etwa im Alter von vier Jahren, von Ihrem Hauszahnarzt oder uns untersuchen lassen.

Umweltbedingte Störungen des Wachstums von Kiefer und Zähnen hingegen können Sie weitgehend vermeiden: