Kontakt
Kieferorthopädie Unterhaching, München, Dr. Kerler

Highlights

Unser Ziel ist es stets, nicht nur für ein schönes Lächeln mit geraden Zähnen, sondern auch für eine optimale Kaufunktion zu sorgen. Nachfolgend möchten wir Ihnen einige Highlights unserer Praxis vorstellen, die eine oftmals schonendere, angenehmere und effizientere Diagnose bzw. Behandlung ermöglichen.

Highlights

„Qualität ist niemals Zufall. Sie ist immer Ergebnis hoher Ziele, aufrichtiger Bemühungen, intelligenter Vorgehensweise und geschickter Ausführung.“(Will A. Foster)

Funktionsstörungen des Kiefergelenks beeinträchtigen oft nicht nur das Kauen und Sprechen – sie verursachen auch weitreichende Probleme wie Kopf-, Rücken- bzw. Nackenschmerzen, Tinnitus oder Schlafstörungen.

Dr. Kerler MDSc verfügt als Absolventin des Masterstudienganges „Craniomandibuläre und muskuloskeletale Medizin“ über hohes Fachwissen sowie viel Erfahrung in der Behandlung von Kiefergelenksproblemen – eine Behandlungsmöglichkeit ist z. B. die Entlastung der Kiefergelenke durch spezielle Zahnschienen.

Erfahren Sie mehr zur Kiefergelenksbehandlung »

Als Fachzahnärztin für Kieferorthopädie ist Dr. Kerler MDSc umfassend qualifiziert. Die Bezeichnung Fachzahnarzt erfordert nicht nur mindestens ein Jahr Berufserfahrung als Zahnarzt, sondern auch eine dreijährige Weiterbildung in einer Abteilung für Kieferorthopädie in Unikliniken bzw. einer kieferorthopädischen Fachzahnarztpraxis sowie eine anschließende Facharztprüfung.

Fachzahnärzte für Kieferorthopädie spezialisieren sich ausschließlich auf den Bereich der Erkennung, Vorbeugung und Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen bei Kindern und Erwachsenen – und sind daher die richtigen Ansprechpartner für gerade Zähne und einen guten Biss.

Die selbstligierenden, schonenden Brackets des Damon®-Systems üben weniger Druck aus und sind daher schonender für Zahnwurzeln und Kieferknochen. Darüber hinaus verläuft die Therapie oftmals schneller. Da sie kleiner als herkömmliche Brackets sind, bedecken sie nur einen geringen Bereich der Zahnoberfläche. Das erleichtert die Zahnpflege und macht die Behandlung unauffälliger.

Übrigens: Beim Damon®-Systems müssen in aller Regel keine Zähne gezogen werden. Grundsätzlich lehnen wir in unserer Praxis die Entfernung gesunder Zähne aus kieferorthopädischen Gründen ab.

Erfahren Sie mehr zur Zahnkorrektur mit der Damon®-Zahnspange »

Invisalign®-Zahnschienen (Aligner) sind durchsichtig, passgenau und kaum zu sehen – auf diese Weise erreichen sie eine schrittweise Verbesserung Ihrer Zahnstellung, die sehr unauffällig verläuft. Die dezenten Aligner sind die zeitgemäße, metallfreie Alternative zur herkömmlichen festen Zahnspange.

Erfahren Sie mehr zur Zahnkorrektur mit Invisalign® »

In unserer Praxis steht die Prävention im Vordergrund: Durch den Einsatz von funktionskieferorthopädischen Geräten kann das Kieferwachstum bereits frühzeitig schonend und nachhaltig gesteuert sowie gestörte Funktionsmuster wie falsches Schlucken, ungünstige Gewohnheiten wie Daumenlutschen oder ausgeprägte Fehlstellungen behandelt werden.

Unsere Praxis wurde 2005 gegründet – wir verfügen daher über eine hochmoderne technische Ausstattung, zu der neben unserem praxiseigenem Dentallabor auch ein digitales Röntgengerät gehört.

Digitales Röntgen stellt eine Weiterentwicklung der herkömmlichen analogen Systeme dar: Es arbeitet im Vergleich zu analogen Verfahren strahlenreduziert, die Belastung für Sie ist dadurch wesentlich geringer. Zudem müssen die Aufnahmen nicht erst entwickelt werden – sie liegen sofort vor und wie können sie direkt am Bildschirm abrufen.

Durch den Versand der Bilder per E-Mail ist zudem eine verbesserte und schnelle Kommunikation mit dem Hauszahnarzt möglich. Digitales Röntgen ist auch umweltfreundlicher, da z.B. keine Entwicklerchemikalien benötigt werden.

Kompetent – engagiert – freundlich: Lernen Sie Frau Dr. Kerler MDSc und ihr Team kennen.