Kontakt
Kieferorthopädie Unterhaching, München, Dr. Kerler

Ganzheitliche Kieferorthopädie

Grundlage jeder kieferorthopädischen Therapie in unserer Praxis ist unser ganzheitliches Behandlungskonzept: Wir betrachten nicht die Fehlstellung der Zähne oder der Kiefer allein, sondern den ganzen Menschen und beziehen innere und äußere Faktoren, die auf den jeweiligen Patienten einwirken, in die Therapie mit ein. Unser Ziel ist es nicht nur, für gerade Zähne zu sorgen, sondern das Gleichgewicht zwischen Kiefer und dem gesamten Körper (wieder)herzustellen.

Die interdisziplinäre Behandlung ist dabei ein zentraler Bestandteil – wir arbeiten eng mit Kollegen anderen Fachrichtungen zusammen, unter anderem mit Logopäden, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Orthopäden.

Ganzheitliche Kieferorthopädie

Zähne und Körper im Einklang

Warum eine ganzheitliche Therapie so wichtig ist:

Eine Fehlstellung bedeutet in der Regel nicht nur eine ästhetische Beeinträchtigung – sie erschwert oftmals das Abbeißen bzw. Kauen. Zudem entstehen durch schiefe Zähne kleine Schmutznischen, die im Rahmen der eigenen Zahnpflege meist nicht ausreichend gesäubert werden können. Darüber hinaus können Fehlstellungen auch eine Vielzahl an weiterreichenden Beschwerden auslösen: Neben Kopf-, Rücken-, Gesichts- und Gelenkschmerzen sind auch Sprachstörungen oder sogar ein Tinnitus mögliche Folgen.

Sind Sie neugierig geworden? Im Punkt „Highlights“ haben wir für Sie zusammengefasst, was uns auszeichnet.