Kontakt
Kieferorthopädie Unterhaching, München, Dr. Kerler

Behandlungsablauf

Bei jeder kieferorthopädischen Behandlung, egal ob für Kinder oder Erwachsene, erstellen wir ein maßgeschneidertes, ganzheitliches Konzept für jeden Patienten. Dieses berücksichtigt Ihre Wünsche, Vorstellungen und die ästhetischen Gesichtspunkte genauso wie funktionelle Zusammenhänge. Denn unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit: mit geraden Zähnen, Ihrem schönen Lächeln und einer optimalen Kaufunktion.

Unser Konzept umfasst folgende Schritte:

1.

Persönliche Beratung

Sie stehen im Mittelpunkt. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Beratung und haben immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen.

2.

Gründliche Diagnostik

Die Qualifikation und jahrelange Erfahrung von Frau Dr. Kerler MDSc sowie moderne Technik wie das digitale Röntgen ermöglichen uns eine umfassende Diagnostik und ein detailliertes Bild der Ausgangslage. Dadurch können wir Ihre Therapie exakt planen.

3.

Therapiebesprechung

Uns ist wichtig, dass Sie immer wissen und verstehen, was wir tun. Wir gehen geplante Behandlung mit Ihnen durch und zeigen Ihnen alle Möglichkeiten und die Alternativen auf. Gemeinsam entscheiden wir, wie wir vorgehen.

4.

Ganzheitliches, interdisziplinäres Behandlungskonzept

Unser Ziel ist es nicht nur, für gerade Zähne zu sorgen, sondern das Gleichgewicht zwischen dem Kiefer und dem gesamten Körper (wieder)herzustellen. Zusätzlich arbeiten wir eng mit Kollegen aus anderen Fachrichtungen zusammen, wie z. B. der Logopädie oder Physiotherapie.

5.

Behandlung

Ob bei Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen – nach der präzisen Planung führen wir die individuell auf Sie abgestimmte Therapie möglichst effizient, schonend und unauffällig durch.

6.

Langfristige Erhaltung

Nach erfolgreichem Abschluss der Behandlung stabilisieren wir Ihre Zähne noch für einige Zeit (Retentionsphase) – so möchten wir verhindern, dass sie sich wieder in ihre ursprüngliche Position zurückbewegen. Dafür verwenden wir z. B. herausnehmbare Haltespangen oder feste Lingualretainer.

Haben Sie Fragen zum Behandlungsablauf? Sprechen Sie uns an!