Kontakt
Kieferorthopädie Unterhaching, München, Dr. Kerler

Herausnehmbare Zahnspangen

Herausnehmbare Zahnspangen

Zu Beginn der Behandlung bei Kindern und Jugendlichen bzw. in der Frühbehandlung setzen wir zunächst spezielle funktionskieferorthopädische Geräte ein. Diese liegen locker im Mund und optimieren die natürlichen Kräfte der Mundmuskulatur (Schlucken, Sprechen etc.), um das Wachstum von Zähnen und Kiefer sanft zu korrigieren. Die Funktionskieferorthopädie (FKO) ist ein ganzheitliches Konzept, das auf eine langfristige Veränderung der Funktionsmuster des Kausystems abzielt – darunter fallen beispielsweise die Beseitigung von falschen Schluckmustern und die Förderung einer gesunden Gebissentwicklung.

Neben funktionskieferorthopädischen Geräten kommen auch sogenannte aktive Platten zum Einsatz: Sie werden auf die Zahnreihen aufgesetzt und arbeiten mit integrierten Dehnschrauben bzw. -federn, die Druck ausüben und auf diese Weise die Zahn-/Kieferstellung verändern. Lose Spangen setzen wir in der Regel in der Frühbehandlung oder zu Beginn der Therapie ein, um das Kieferwachstum zu fördern. Darüber hinaus können damit leichte Zahnfehlstellungen korrigiert werden.

Achtung: Lose Zahnspangen bewirken nur dann eine Veränderung, wenn sie regelmäßig und ausreichend lange getragen werden – meist nicht nur nachts, sondern auch mehrere Stunden am Tag. Allerdings können wir die Spangen entsprechend den Wünschen unserer jungen Patienten in vielen Farben und mit kleinen Motiven verzieren – dann macht das Tragen gleich viel mehr Spaß.

Weitere Informationen zu herausnehmbaren Zahnspangen erhalten Sie in unserer Infowelt.

Gerade Zähne – gesunde Kiefer